Leben in Pegnitz Leben in Pegnitz
Jugendrat 2017-19

Simon Deinlein

2. Sprecher des Jugendrates

Vertreter der evangelischen Jugend

In meiner Freizeit...

  • engagiere ich mich im Jugendausschuss der evangelischen Kirche in Pegnitz und bin Mitglied im Waldstockverein und im Billiardsportverein (BSV) in Pegnitz. Außerdem helfe ich bei verschieden Aktionen des Jugendbüros mit und nutze die Angebote rund um Pegnitz sehr gerne.

Ich bin im Jugendrat, weil...

  • ich finde das man gemeinsam mehr erreichen kann. Um etwas gemeinsam erreichen zu können müssen sich die verschiedenen Personen und Gruppen erstmal finden. Der Jugendrat ist dafür das perfekte Instrument. Jeder kann sich mit seinen Anliegen an uns wenden und wir werden sie dann weitergeben und bei der Lösung oder Gestaltung fest mit anpacken. Ich finde das ein wunderbares Konzept und bin gerne Vertreter der Evangelischen Kirche in diesem Gremium.

Für die Jugend in Pegnitz wünsche ich mir...

  • dass sie nicht ruhig bleibt, sondern ihre Anregungen, Ideen und Anliegen mit in die Stadtgestaltung und Planung in Pegnitz einbringt. Außerdem wünsche ich mir das sie nicht gleich aufgibt auch wenn die Wege bis zum Ziel oft sehr lange sein können und dabei respektvoll miteinander umgeht.