Leben in Pegnitz Leben in Pegnitz

Radtour zur Erlebnismeile

Radeln gegen Fremdenhass – so heißt die Tour, zu welcher der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub), Ortsgruppe Pegnitz, zusammen mit dem Jugendbüro am Sonntag, 01.09.2019 einlud. Sie wendete sich an Jugendliche, Junggebliebene und unbegleitete jugendliche Asylbewerber.

Bereits zum dritten Mal fand dieses Angebot statt. Geleitet wurde die Tour von SPD-Stadtrat Karl Lothes und Mitgliedern des ADFC. Die Tour ist etwa 32 Kilometer lang und führt vom Pegnitzer Bahnhof zur Pottensteiner Erlebnismeile. Der Besuch der Teufelshöhle und der Sommerrodelbahn Pottenstein standen für die einen auf dem Programm, wer mochte, konnte auch weiter zum Familientag ins Fränkische-Schweiz-Museum nach Tüchersfeld fahren. 

Trotz einfacher Streckenführung mit meist nur geringen Steigungen kamen ein paar ungeübte Radfahrer schon ins Schwitzen und so ging manchen gerade auf der Heimfahrt die Pust aus...

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.