Leben in Pegnitz Leben in Pegnitz

Das Dschungelbuch

Mit 63 Personen war der Bus zu den Luisenburgfestspielen schnell ausgebucht. Nachdem alle pünktlich gekommen waren, ging es dann direkt zum indisch-fränkischen Dschungel nach Wunsiedel. Die Geschichte von dem Menschenkind Mogli, das im Dschungel aufwächst und von den Tieren ins Rudel aufgenommen wird, wurde faszinierend dargeboten. So konnte man auch beim Verlassen des Geländes noch immer die Kinder hören, wie sie die Tierrufe nachahmten... 

Eine tolle Vorstellung, bei der leider nicht fotografiert werden durfte. Deshalb nur ein paar Eindrücke vom Bühnenbild samt Masken.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.