Leben in Pegnitz Leben in Pegnitz
2016.09.04.  (71)a.jpg
2015.08.03. 049.JPG
2016.08.07.  (85)a.jpg
2015.11.30.  (9).JPG
2017.05.21.  (31)a.jpg
2017.06.10.  (57)a.jpg

Veranstaltungen und Aktionen

Medienwerkstatt

Fotos begleiten unser Leben: sie geben uns die Möglichkeit, Erinnerungen festzuhalten, die schönsten Momente mit Freunden und Verwandten zu teilen und sich kreativ zu entfalten. Welche Geheimnisse solltest du wissen um Menschen, Natur und Architektur zu fotografieren? Wie bearbeitest du deine Aufnahmen? Wie gelingt ein tolles Selfie? – Das alles und vieles andere lernst du in unserem Fotoworkshop.

Auch Filme sind überall präsent: Youtube, Fernsehn, Kino,… Doch nur wenige haben die Chance, selber einen Trickfilm zu machen. Dabei macht es Spaß, fördert Teamgeist, Verantwortung und Kreativität. Wie funktioniert es einen Film zu machen? Wie erstellst du ein gutes Konzept dafür? Wie werden die Aufnahmen gut? – In diesem Workshop erstellst du zusammen mit den anderen einen eigenen Trickfilm.

Für die beiden Workshops holen wir für dich Referenten aus München und Berlin nach Pegnitz.

Nimm bitte dein Smartphone oder deine Kamera mit.

am                                    Samstag, 11.11.2017 und Sonntag, 12.11.2017

um                                   jeweils 10:00 – ca. 17:00 Uhr

zur                                   beim Bartl Pegnitz (Rosengasse 45, Pegnitz)

 

Nähere Infos gibt es hier.

Wasserschlacht im CabrioSol

Am 25.11.2017 ist es wieder soweit: Stadtjugendring, Jugendrat und Jugendpfleger laden ein zur Wasserschlacht im CabrioSol. Spiel und Spaß ist dabei angesagt. Und am Ende könnt ihr schöne Preise gewinnen, wenn ihr genug Punkte gesammelt habt.

Teilnahmevoraussetzungen: Mindestalter 8 Jahre und Schwimmabzeichen „Seeräuber“ oder höher sowie eine Einverständnis der Eltern.

 

Weihnachtsaktion des BDKJ

Kannst Du Dir vorstellen, dass es Kinder gibt, die sich zu Weihnachten nichts wünschen können? Kannst Du Dir vorstellen, dass es für Erwachsene schwer ist, sich Weihnachtswünsche zu erfüllen, weil sie wissen, dass das Geld dafür eigentlich zu knapp ist? Wir möchten sozial schwachen Familien und Personen aus der Region eine kleine Weihnachtsfreude bereiten und Du kannst dabei helfen. 

Möchtest du mithelfen? Dann findest du hier nähere Infos. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Du Dich an der Aktion beteiligen würdest. Selbstverständlich kannst Du auch Deinen Eltern, Freunden, … davon erzählen oder in Deiner Klasse, Jugendgruppe… fragen, ob sich nicht noch andere an der Aktion beteiligen wollen.

Der BDKJ Dekanatsvorstand Auerbach

Jugendforum Pegnitz

Wo trefft ihr euch? Was sollte dort anders sein? Was sind eure Wünsche für Pegnitz? Was sind die wichtigsten Ziele? – Das waren die wesentlichen Fragen beim Jugendforum am 21.07.2017. Bürgermeister Raab, der Jugendrat Pegnitz und ich als Jugendpfleger hatten eingeladen, miteinander ins Gespräch zu kommen über Wünsche und Anliegen der Jugendlichen. In einer lockeren Atmosphäre haben die Anwesenden viele Wünsche und Vorschläge erarbeitet. Manches kann ich als Jugendpfleger direkt selbst umsetzen, anderes braucht sicher noch Zeit und einiges an Absprachen. Die Ergebnisse werden zusammengefasst an Bürgermeister und Stadtrat weitergeleitet.